Partnerschaftsbegegnung: Franzosen zu Gast in Erfttal
Um den deutschen Alltag und Neuss kennen zu lernen, besuchte jetzt im Rahmen der Partnerschaftsbegegnungen die Klasse CM 2 der Jules-Ferry-Grundschule aus dem französischen Châlons die Gebrüder-Grimm-Schule in Erfttal, mit der sie schon seit 6 Jahren intensive Kontakte pflegt. 25 Schülerinnen und Schüler waren für 5 Tage bei Erfttaler Gastfamilien untergebracht. Zu dem umfangreichen Programm gehörte unter anderem die Teilnahme am Unterricht und eine Stadtrallye durch Zons. Am 15.03.2000 empfing die stellvertretende Bürgermeisterin Angelika Quiring-Perl die jungen Gäste im Neusser Rathaus. Heute (16.03.2000) wird die Gruppe mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise nach Frankreich antreten, vorher wird aber noch ein gemütlicher Abschiedsabend mit großem Buffet gefeiert.
Im Mai starten 30 Kinder der Gebrüder-Grimm-Schule zu einem Gegenbesuch nach Châlons.
Quelle: NGZ-Bericht vom 16.03.2000

http://www.wernerschell.de