www.neuss-erfttal.de

Impressum

>> Integration <<

EINWANDERER (und nicht etwa Einheimische) MÜSSEN SICH ANPASSEN
Rede des australischen Premier John Howard zum Jahrestag der Baliattentate, Februar 2008

NRW Minister Laschet bestreitet das Bestehen von Parallelgesellschaft - unglaublich!

Erfttaler Probleme - Personelle Ausstattung von Polizei und Streetworker reichen nicht!

Zur Orientierung Deutschland in 30 Stunden

30 Stunden Deutschland - Materialien für den Orientierungskurs

Integration gescheitert - Stadt Kurier vom 12.08.2006

BURDUS - Bund der russlanddeutschen Unternehmer/Innen und Selbständigen - Lortzingstr. 14, 41470 Neuss- hilft da, wo Hilfe benötigt wird! (pdf.Datei)

Der Integrationsminister des Landes NRW, Herr Laschet, war am 25.04.2006 in Neuss-Erfttal zu Besuch

Tödliche Toleranz - Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

"Integrationspolitik in NRW ist gescheitert"

"Bürgerhaus Erfttal" wurde am 12.12.2005 eingeweiht

Stadtteilorientierte Integration von Aussiedlern in Neuss-Erfttal - Erfttaler Bürger Werner Schell tritt für mehr Entflechtung und weitere finanzielle Hilfen ein!

Integration - weit und breit Fehlanzeige- Bericht der F.A.Z. vom 15.07.2005

CDU: Integration hat in NRW nicht geklappt

Deutsche wollen weniger Kinder Studie vorgelegt

Geld für Integrationsarbeit- Bericht der NGZ vom 29.4.2005

Integration "fördern und fordern" - NGZ-Bericht vom 20.01.2005

Zuwanderung: Leichter rein, schneller raus (NGZ-Bericht vom 3.1.2005)

Polizei zu Gast in der Derikumer Moschee - Wieder Fragen zur Geiselnahme - Bericht der NGZ vom 6.12.2004

Parallelgesellschaften sind "tickende Zeitbomben"

Am 12.10.2004 fand in Neuss-Erfttal ein sog. Expertentreff zum Thema Integration statt. Die Neuss-Grevenbroicher Zeitung (NGZ) berichtete über dieses Treffen und ergänzend über die Probleme mit den Jugendlichen mit der Titelung Mit Bier und Wodka abhängen Leider wurde die im Rahmen des Expertentreffs massiv vorgetragene Bürgerkritik nur am Rande erwähnt! Vorgestellt werden hier

Erfttal im Fernsehen - WDR Fernsehen verdeutlichte den immensen Integrationsbedarf in Neuss-Erfttal

Köhler sorgt sich über mangelnde Integration von Einwanderern (Artikel der NGZ)

Sprachlos im Westen (NGZ Bericht vom 14.05.2004)

LKA-Chef Wolfgang Gatzke: Aktuelle Gewalttat junger Russlanddeutscher ist alarmierend

Sprachanforderungen an Spätaussiedler es muss zumindest ein einfaches Gespräch auf Deutsch geführt werden können!

Welt: "Weniger Spätaussiedler, weniger Aufnahmeanträge, aber mehr Integrationsprobleme! - Zuwanderungsgesetz hilft Probleme abbauen!"

Kriminell und nicht integrierbar? - Russlanddeutsche in der Provinz

Lehrerin mit Kopftuch

Deutsche Sprache Voraussetzung für Integration

Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Integration von Ausländern (Integrationsföderungsgesetz) PDF

Situation junger Deutschrussen in Erfttal ist deprimierend

Vom Nebeneinander zum friedlichen Miteinander

Zuwanderungsgesetz ist nichtig

Zuwanderung: Bericht aus der Kabinettssitzung der Bayerischen Staatsregierung (Auszug)

Zuwanderung und Integration in der Bundesrepublik Deutschland

Islam als Religion nicht mit Fundamentalismus und Gewalt gleichsetzen

Arbeitsgrundlage für die Zuwanderungs-Kommission der CDU Deutschlands

Aussiedler

Die Rolle des Islams in Deutschland soll erläutert werden

Islam in Deutschland

_