Lotsenpunkte - altersgerechte Quartiershilfen ...

Moderator: WernerSchell

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 1810
Registriert: 09.12.2013, 08:22

Pflegebedarfsplan für die Stadt Neuss - Absage an ein reines Kurzzeitpflegehaus

Beitrag von WernerSchell » 26.01.2019, 07:44

Neuss-Grevenbroicher Zeitung vom 26.01.2019:
Pflegebedarfsplan für die Stadt Neuss
Absage an ein reines Kurzzeitpflegehaus

Neuss Die Stadt hatte den Kreis für sein Pflegebedarfskonzept kritisiert. In einem Spitzengespräch konnten aber offensichtlich keine Veränderungen erreicht werden. Es bleibt auch bei nur drei zusätzlichen Pflegeheimen bis 2030.
Von Christoph Kleinau
Der Kreis rückt von seiner Ansicht nicht ab, dass ein reines Kurzzeitpflegehaus mit bis zu 80 Plätzen, wie es die Stadt gerne in Anbindung an das Lukaskrankenhaus errichten will, nicht sinnvoll ist. Daran hat auch ein von langer Hand vorbereitetes Spitzengespräch von Sozialdezernent Ralf Hörsken mit Kreisdirektor Dirk Brügge am vergangenen Mittwoch nichts geändert. „Eine solche Einrichtung können wir uns nicht vorstellen“, betont Brügge, der die Wohnortnähe gerade bei diesem Modell wichtig nennt.
... (weiter lesen unter) ... https://rp-online.de/nrw/staedte/neuss/ ... id-3588240

INFO
Fachtagung klärt Bedarf für „Junge Pflege“
Stationäre Pflege In Neuss werden in 14 Heimen 1223 Plätze angeboten.
Tagespflege In vier Häusern werden 70 Plätze vorgehalten.
Kurzzeitpflege In Neuss gibt es elf reine Kurzzeitpflegeplätze, sowie 46 „eingestreute“, die auch anders genutzt werden könnten.
Junge Pflege Ob der Bedarf mit aktuell kreisweit 17 Plätzen für unter 60-Jährige gedeckt wird, sollen ein Gutachten und eine Fachtagung klären helfen.

Gesperrt