Bevölkerungsprognose für Neuss bis 2050 - Zahl der Neusser pendelt sich bei 160.000 ein

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 1840
Registriert: 09.12.2013, 08:22

Bevölkerungsprognose für Neuss bis 2050 - Zahl der Neusser pendelt sich bei 160.000 ein

Beitrag von WernerSchell » 19.05.2019, 06:21

Aus Forum:
http://www.wernerschell.de/forum/neu/vi ... 30#p108730

Die Neuss-Grevenbroicher Zeitung berichtet am 07.05.2019:
Bevölkerungsprognose für Neuss bis 2050
Zahl der Neusser pendelt sich bei 160.000 ein

Neuss Die Verwaltung hat die Entwicklung der Bevölkerungszahl bis 2050 berechnet. Die Erkenntnisse sollen Planungssicherheit geben.
Von Christoph Kleinau
In der Stadt müssen bis 2030 drei neue Altenheime errichtet werden. Denn die Zahl der Pflegebedürftigen wächst, weil die Stadtbevölkerung immer älter wird. Von einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 82,6 Jahren bei Frauen und 78 Jahren bei Männern spricht Charlotte Hohn, die im Amt für Wirtschaftsförderung, der Statistikstelle der Stadt, die zuletzt 2012 aktualisierte Bevölkerungsprognose neu durchgerechnet hat. Danach stellte sie eine Gesamtannahme der alten Prognose als überholt dar. Die Annahme nämlich, dass Neuss „schrumpfen“ wird.
... (weiter lesen unter) ... https://rp-online.de/nrw/staedte/neuss/ ... d-38471833

Anmerkung:
Dass im Rhein-Kreis Neuss - und damit auch in der Stadt Neuss - weitere Pflegeheime benötigt werden, hat Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk immer wieder verdeutlicht. U.a. wurde dies in einem Schreiben vom 21.01.2015 ausführlich begründet. Dass irgendwo in einer Einrichtung freie Betten ausgemacht werden, kann kein Grund dafür sein, ortsnah auf geeignete Versorgungsstrukturen für pflegebedürftige Menschen zu verzichten. - Werner Schell

Gesperrt