Krankenhausaufenthalt (12 Tage JEK Neuss) waren erforderlich, um gegen plötzlich aufgetretene Gesundheitsbeeinträchtigun

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 2743
Registriert: 09.12.2013, 08:22

Krankenhausaufenthalt (12 Tage JEK Neuss) waren erforderlich, um gegen plötzlich aufgetretene Gesundheitsbeeinträchtigun

Beitrag von WernerSchell » 17.09.2021, 18:16

Danke für Genesungswünsche.jpg
Danke für Genesungswünsche.jpg (23.12 KiB) 732 mal betrachtet



Krankenhausaufenthalt (12 Tage JEK Neuss) waren erforderlich, um gegen plötzlich aufgetretene Gesundheitsbeeinträchtigungen anzukämpfen. Dank guter ärztlicher und pflegerischer Versorgung ist im Rahmen ambulanter Maßnahmen eine Besserung in Sicht. Wegen fortbestehender Einschränkungen muss aber dem Gebot "Weniger ist oft mehr" höchste Priorität bei den vielfältigen Aktivitäten für bessere Gesundheits- und Pflegebedingungen eingeräumt werden. - Auf die zu meinem Geburtstag und zum Krankenhausaufenthalt übermittelten zahlreichen Grüße und Wünsche kann ich leider nicht einzeln reagieren. Ich danke daher in dieser Forum ganz herzlich und gratuliere auch all meinen Freunden nachträglich zum Geburtstag!

JEK 092021Danke.PNG
JEK 092021Danke.PNG (518.77 KiB) 732 mal betrachtet

Gesperrt